Letzte Aktualisierung der Seite:  26.12.2021

 

29.11.2011 - Einsatzübung Beleuchtung

Eine Woche nach der Beleuchtungsausbildung, am 29.11.2011 wurde es für die Jugendlichen der THW Jugend Freising ernst. Bei einer durch die Jugendleitung angesetzten Einsatzübung in Helfenbrunn mussten die Jugendlichen ihr können zum Thema Beleuchtung unter Beweis stellen. Die optimale Ausleuchtung eines vierstöckigen Gebäudes mit ordentlicher Kabelführung wurde aufgrund der beengten Platzverhältnisse durch die 'Einsatzleitung' gefordert.

Zum Einsatz im Gebäude kamen dabei Powermoon's und 1000-Watt-Halogenstrahler, diese mussten als weitere Aufgabe durch die Netzersatzanlage 24 kVA mit Lichtmast mit Elektrizität versorgt werden. Durch die Lichtmasten der Fahrzeuge, GKW-Beleuchtung und MZKW, wurde von den Jugendlichen die Zufahrt zum Gebäude und der Eingangsbereich des zu beleuchtenden Objektes ausgeleuchtet.

Nachdem die Beleuchtung stand, wurden die einzelnen Stockwerke von den Jugendbetreuern in Augenschein genommen und anschließend Verbesserungsvorschläge besprochen. Im Anschluss wurde der Rückbau begonnen und die Scheinwerfer sowie das benutzte Material gereinigt und wieder ordnungsgemäß verstaut. Dann wurde die Heimfahrt angetreten und die Ausbildung in der Unterkunft beendet.

Unterstützende Helfer: Richard H., Benedikt W.

Text: Benedikt W., Florian W.

 
 
Wir verwenden Cookies.
Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Unter "KONTAKT" findest du weitere Informationen zum Datenschutz.