Letzte Aktualisierung der Seite:  26.12.2021

 

07.08.2013 - Landesjugendlager Hersbruck 2013 - Tag 5

Bereits die Hälfte des 16. Landesjugendlager 2013, der THW-Jugend Bayern e.V. in Hersbruck haben die THW Jugendgruppen aus Bayern geschafft.

Somit konnte auch der fünfte Tag, der 07.08.2013 starten. Als sich die THW-Jugend Freising am Morgen beim alltäglichen Frühstück gestärkt hatte, verblieb man an diesem Vormittag erstmal auf dem Lagergelände. Einige der Freisinger Jugendlichen nutzten das warme Wetter aus und holten sich in dem Bach, der direkt hinter den Zelten vorbei floss, eine schöne Abkühlung. Alle hatten dabei sichtlich ihren Spaß. Am frühen Nachmittag machte sich die THW-Jugend Freising dann auf den Weg nach Nürnberg, denn da stand eine Führung bei der Berufsfeuerwehr durch die Feuerwache 4 auf dem Tagesplan. Bei der Feuerwehr angekommen wartete man noch auf die Jugendgruppe aus Forchheim, welche ebenfalls die Führung mitmachte. Nach der Begrüßung erfuhren die Jugendgruppen einige Informationen in einem kleinen Vortrag, indem die Feuerwehr Nürnberg und ihre Wachen vorgestellt wurden. Auch über den Tagesablauf eines Berufsfeuerwehrmannes wurde man informiert. Im Anschluss daran folgte die Besichtigung der Feuerwache 4. Zuerst besichtigte man die Sozial- und Aufenthaltsräume, ehe es dann in die Fahrzeughalle ging, bei der die zahlreichen Fahrzeuge genauesten unter die Lupe genommen wurden. Zum Abschluss durften die Jugendlichen noch einen Blick in die Wachzentrale der Berufsfeuerwehr werfen, in der die Alarme entgegengenommen werden. Auch die Atemschutzübungsstrecke entging den neugierigen Blicken der Junghelfer nicht.

Auch der 07.08.2013 war wieder spannend und interessant für die Jugendlichen und so ließ man auch den fünften Tag gemütlich auf dem Lager ausklingen.

Text: Benedikt W.
Fotos: THW-Jugend Freising 
 
 
Wir verwenden Cookies.
Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus. Unter "KONTAKT" findest du weitere Informationen zum Datenschutz.